Startseite | Mitglieder | Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS

Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS

Unternehmensart

Forschungseinrichtung

Zielmärkte

Anlagen - und Maschinenbau·ITK·Logistik·Mobility

Branchen

Mikroelektronik·Technologie

Portfolio

Zertifikate

Kontakt

Maria-Reiche-Str. 2
01109 Dresden
+49 351 88230

Ansprechpartner

Tina Heinz
+49 (0) 351 8823 430
Bereichsleiterin Corporate Development

Über das Mitglied

Das Fraunhofer IPMS ist international führender Forschungs- und Entwicklungsdienstleister für elektronische und photonische Mikrosysteme in den Anwendungsfeldern Intelligente Industrielösungen, Medizintechnik und Gesundheit sowie Mobilität. In allen großen Märkten – wie IuK, Konsumgüter, Fahrzeugtechnik, Halbleiter, Mess- und Medizintechnik – finden sich innovative Produkte, die auf am IPMS entwickelten Technologien basieren.

Das Fraunhofer IPMS arbeitet an elektronischen, mechanischen und optischen Komponenten und ihrer Integration in miniaturisierte Bauelemente und Systeme. Das Angebot richtet sich an Kunden, denen es darum geht, die Funktionalität ihrer Produkte durch den Einsatz von Mikrosystemen (MEMS, MOEMS, CMOS) mit innovativen Systemeigenschaften und immer kleineren Abmessungen zu erweitern. Unser Leistungsangebot reicht von der Konzeption über die Produktentwicklung bis zur Pilotfertigung in eigenen Labor- und Reinräumen, vom Bauelement bis zur kompletten Systemlösung.
Wir führen auf internationalem Spitzenniveau angewandte Forschung und Entwicklung durch, um für unsere Kunden und Fördergeber innovative Lösungen und Alleinstellungsmerkmale zu generieren. Unser Anspruch ist es, die Wettbewerbsposition unserer Kunden nachhaltig zu stärken.
Wir stellen uns herausfordernden und verantwortungsvollen Aufgaben in einem industrieorientierten, professionellen Arbeitsumfeld mit exzellenter Ausstattung.
Flächenlichtmodulator für Direct Imaging

Über 400 Wissenschaftler und Ingenieure des Fraunhofer-Instituts für Photonische Mikrosysteme IPMS erbringen Spitzenleistungen auf dem Gebiet der angewandten Forschung für Anwendungen in den Bereichen intelligente Industrielösungen, Medizintechnik und verbesserte Lebensqualität. Mit einem jährlichen Budget von über 50 Millionen Euro erfinden und entwickeln wir kundenspezifische Lösungen unter Einsatz von Sensoren, Aktoren, integrierten Schaltungen, drahtloser und drahtgebundener Datenkommunikation sowie Mikro- und Nanoelektronik.

MEMS-Scannerspiegel

Unser Schwerpunkt liegt dabei auf dem nachhaltigen Erfolg unserer Kunden, wobei wir deren Herausforderungen verstehen und lösen. Von der ersten Idee bis zur Übergabe der Lösung in die Serie können sich unsere Partner auf unsere Innovations- und Systemkompetenz verlassen. In zwei hochmodernen Reinräumen und mit insgesamt vier Entwicklungsstandorten in Dresden, Cottbus und Erfurt entwickeln wir auf 200-mm- und 300-mm-Wafern innovative MEMS-Komponenten und Mikroelektronikbauelemente und komplettieren sie mit Unterstützung unserer Kooperationspartner zu Systemen. Dabei setzen wir auf eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Projektpartnern.

300-mm-Test-Wafer

Unsere strikte Kundenorientierung ist für uns unabdingbar, was wir auch mit unserer Zertifizierung nach ISO 9001 unterstreichen.

Ihre News kostenfrei auf unserer Plattform

Termine und Events regelmäßig aktualisieren und eintragen

Sie wollen Mitglied im Verein werden?