Software

Tech.AD Europe 2024 eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten für JOYNEXT

JOYNEXT, ein führendes Unternehmen im Bereich Automobilelektronik und Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS), blickt auf eine überaus erfolgreiche Tech.AD Europe 2024 zurück. Die renommierte Veranstaltung brachte vom 10. bis 12. März 2024 in Berlin mehr als 600 Experten aus der Automobilbranche zusammen, darunter führende OEMs, Tier-1-Zulieferer, Ingenieure und Forscher.

Diesen Beitrag teilen
JOYNEXT auf der Tech.AD 2024

Kontakt

JOYNEXT GmbH

Gewerbepark Merbitz 5
01156 Dresden

+49 351 453 550

https://www.joynext.com

info.de@joynext.com

Ansprechpartner

Katleen Grumbt

Corporate Communications & Marketing Manager

katleen.grumbt@joynext.com

0351453556734

JOYNEXT, ein führendes Unternehmen im Bereich Automobilelektronik und Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS), blickt auf eine überaus erfolgreiche Tech.AD Europe 2024 zurück. Die renommierte Veranstaltung brachte vom 10. bis 12. März 2024 in Berlin mehr als 600 Experten aus der Automobilbranche zusammen, darunter führende OEMs, Tier-1-Zulieferer, Ingenieure und Forscher.

Während der Veranstaltung präsentierte JOYNEXT einen Teil seines AD-Produktportfolios, darunter die innovativen ADCU und CCU, die in Zusammenarbeit mit namhaften Chipsatzlieferanten wie Qualcomm, Horizon Robotics und Black Sesame Technologies entwickelt wurden. Höhepunkt der Präsentation war die Vorstellung der flexiblen Middleware-Lösung, die JOYNEXT seinen Kunden weltweit auf verschiedenen Chip-Plattformen anbietet.

Produktpräsentation, Lars Franke, Product Manager, JOYNEXT GmbH

Die Teilnahme von JOYNEXT an der Tech.AD Europe 2024 war geprägt von interessanten Gesprächen mit Branchenexperten. Der Austausch mit anderen Ausstellern aus den Bereichen Hardware (z.B. Lidar/Radar) und Software (Objekterkennung, Simulation, etc.) bot JOYNEXT die Möglichkeit, verschiedene Perspektiven auf das automatisierte Fahren zu vertiefen und zukünftige Mobilitätsbedürfnisse zu diskutieren. Der Branchendialog verbesserte nicht nur das Verständnis für die Herausforderungen der Branche, sondern ebnete auch den Weg für neue F&E-Kooperationen und Geschäftsmöglichkeiten mit Unternehmen der Automobilindustrie.

Die Keynote-Präsentation von Noby Mathew, Director Products & Strategy von JOYNEXT Europe, wurde vom Publikum sehr gut aufgenommen und führte zu einer erhöhten Besucherzahl am JOYNEXT-Stand. Die Präsentation beleuchtete JOYNEXTs Roadmap für die ADAS-Entwicklung und JOYNEXTs innovativen Ansatz für die ADAS-Integration für verschiedene OEMs.

Vortrag von Noby Mathew, Director Products & Strategy, JOYNEXT GmbH

„Wir kommen sehr inspiriert aus Berlin zurück. Die Veranstaltung war nicht nur ein Schaufenster für unsere Fähigkeiten, sondern auch eine sehr gute Gelegenheit zum Lernen, Netzwerken und Knüpfen neuer Partnerschaften. Wir sind dankbar für das professionelle Umfeld, das die Konferenz geboten hat, und sind jetzt motivierter denn je, die Automobiltechnologie voranzutreiben“, freut sich Noby Mathew auf die nächste Tech.AD.


JOYNEXT – WE CONNECT FUTURE

JOYNEXT ist ein international führendes Unternehmen der Automobilelektronik. Als Automotive Connectivity Business Unit gehört es zu Joyson Electronics. JOYNEXT hat seinen Hauptsitz in China und ist weltweit in Deutschland, Polen, Frankreich, den USA und Japan vertreten. Wir entwickeln Technologien für intelligente, vernetzte Fahrzeuge und bieten personalisierte Mobilität, die gleichzeitig Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Anpassungsfähigkeit garantiert. Unsere mehr als 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in 7 F&E-Zentren, 3 globalen Produktionsstätten und 4 Kundenzentren weltweit tätig.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist JOYNEXT als Entwicklungspartner und Systemlieferant namhafter Automobilhersteller tätig und baut langfristige Partnerschaften mit führenden OEMs auf und aus. Immer aus der Perspektive des Endverbrauchers arbeiten wir kontinuierlich an Lösungen für intelligente Cockpits, intelligente Vernetzung, autonomes Fahren sowie an Softwarelösungen und Services für Automobilhersteller und Nutzer – für ein rundum bedarfsgerechtes Mobilitätserlebnis.

JOYNEXT beschleunigt den Übergang zur intelligenten Mobilität mit integrierten Hard- und Softwarelösungen. Unsere intelligenten Cockpit- und Connectivity-Produkte sind weltweit in Millionen von Fahrzeugen im Einsatz. Ergänzt durch unsere Kompetenzen in der Entwicklung von Technologien und Softwareprodukten für das autonome Fahren bilden sie eine solide Basis für die Verschmelzung von Cockpit und Fahrerlebnis im Zeitalter der zentralen Recheneinheiten.

Durch die Verbindung von Innovation und Nachhaltigkeit wollen wir gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern wie Microsoft, HUAWEI, Qualcomm, Horizon Robotics, Black Sesame, Elektrobit und QNX zum Wandel in der Branche beitragen und den Endkunden ein intelligenteres Fahrerlebnis bieten. Mehr Informationen: www.JOYNEXT.com

Bildmaterial zum Download unter:

http://www.datas.weichertmehner.com/JOYNEXT.zip

Nutzung für Medien honorarfrei

Bildnachweis: © JOYNEXT GmbH

Pressekontakt

WeichertMehner

Unternehmensberatung für Kommunikation GmbH & Co. KG

An der Dreikönigskirche 5, 01097 Dresden, Deutschland

Telefon +49 351 50 140-200, joynext@weichertmehner.com

Kontakt

JOYNEXT GmbH

Gewerbepark Merbitz 5
01156 Dresden

+49 351 453 550

https://www.joynext.com

info.de@joynext.com

Ansprechpartner

Katleen Grumbt

Corporate Communications & Marketing Manager

katleen.grumbt@joynext.com

0351453556734