Startseite | Mitglieder | Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme (IKTS)

Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme (IKTS)

Unternehmensart

Zielmärkte

Analog-·Fraunhofer Institut·Keramische Technologie·Materialforschung·Mikroelektronik

Branchen

Energy Systems·Mikro- / Nanoelektronik

Portfolio

Zertifikate

Über das Mitglied

Produkte und Leistungen:
Das Fraunhofer IKTS entwickelt anwendungsorientiert moderne keramische Hochleistungswerkstoffe, industrierelevante pulvertechnologische Herstellungsverfahren, prototypische Bauteile und Systeme. Im Zentrum stehen Strukturkeramiken, Funktionskeramiken, Cermets und nano- bis makroporöse keramische Strukturen für innovative Lösungen in vielen Branchen der Wirtschaft, z.B. in der Mikroelektronik / Mikrosystemtechnik, im Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugbau, Werkzeug- und Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, Verkehrstechnik, Energiewirtschaft, Metallurgie, Meßtechnik und in der Ökologie.

Das F/E-Konzept verfolgt dabei die Entwicklungslinie von der Darstellung der Werkstoffe, über die Entwicklung und Optimierung der Struktur-/ Eigenschaftsbeziehungen bis hin zur Anwendung/ Systemintegration. Hervorzuheben sind die geschlossenen technologischen Ketten vom Ausgangsstoff bis zum einsatzbereiten Prototypen im industrieorientierten Technikumsmaßstab, begleitet durch modernste Prozess- und Produktanalytik.

Innovative Konzepte beziehen Hochtemperaturwerkstoffe, verschleiß- und korrosionsbeständige Werkstoffe, Nanostrukturen, Composite, funktionelle Schichtsysteme, in-situ-Verstärkung, Gradientenwerkstoffe, den Einsatz nachwachsender Rohstoffe, endkonturnahe Formgebungstechnologien, multifunktionale Keramiken, das Zusammenwirken spezieller elektronischer und mechanischer Eigenschaften in komplexen Systemen sowie neue Problemlösungen in der Umweltverfahrenstechnik ein.

Ihre News kostenfrei auf unserer Plattform

Termine und Events regelmäßig aktualisieren und eintragen

Sie wollen Mitglied im Verein werden?