Startseite | Events | Workshop „Drohendes Chrom (VI)-Verbot setzt die Industrie unter Druck | Perspektiven mit der Dünnschichttechnologie“
Workshop

Workshop „Drohendes Chrom (VI)-Verbot setzt die Industrie unter Druck | Perspektiven mit der Dünnschichttechnologie“

Es gibt bisher wenige Lösungen einer Substitution von Chrom (VI) mit einem vergleichbar breit aufgestelltem Anforderungsspektrum.

In der Oberflächenbehandlung kommt Chrom (VI) bei einer Vielzahl von Anwendungen zum Einsatz. Etwa zur Erzeugung optisch ansprechender Oberflächen oder auch zur Erhöhung des Korrosionsschutzes. Entsprechend ist eine Vielzahl an Branchen direkt (z.B. die Galvanikbranche) oder auch indirekt (z.B. der Maschenbau) von dieser Verordnung und den damit verbundenen Auflagen betroffen.

Die EFDS möchte sich gemeinsam mit Partnern diesem Thema mit einem Workshop – „Chrom (VI) – Verbot setzt die Industrie unter Druck – Perspektiven mit der Dünnschichttechnologie“ – widmen.

Nutzen Sie die Möglichkeit mit Fachleuten aus Wirtschaft und Wissenschaft das Thema „Chrom VI- Perspektiven mit der Dünnschichttechnologie“ zu diskutieren und partizipieren Sie durch Ihre Teilnahme am Wissen der Vortragenden die aktuelle Ergebnisse und Verfahren vorstellen.

Datum

14.05.2024 09:00
15.05.2024 16:00

Kategorie

Workshop

Veranstaltungsort

Fraunhofer-Institut IWS
Winterbergstraße 28
01277 Dresden

Veranstalter

Europäische Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e.V.
01217 Dresden
info@efds.org
https://efds.org/
+49 351 8718370

Ansprechpartner

Linda Kappler
info@efds.org
+49 351 871-8375

Veranstaltung teilen