Startseite | Events | EDA Achievement Award und EDA-Medaille
Preisverleihung

EDA Achievement Award und EDA-Medaille

EDA Achievement Award

Für besondere Forschungs- oder Entwicklungsleistungen im Bereich EDA ("Electronic Design Automation" oder "Electronics, Design and Applications") verleiht das edacentrum jährlich den EDA Achievement Award. Mit ihm sollen Leistungen hervorgehoben und prämiert werden, die in Projekten

des Rahmenprogramms der Bundesregierung zur Mikroelektronik-Forschung oder in vergleichbaren, auch internationalen F&E-Programmen erbracht worden sind.

Preiswürdig sind Arbeiten von Einzelpersonen oder Teams, die zur Erreichung der Ziele dieser Programme besonders beigetragen haben.

Dabei sind insbesondere solche Beiträge erwünscht, die eine mess- und damit nachweisbare Verbesserung bzw. Beschleunigung des Entwurfsprozesses und damit einen industriellen Nutzen bewirkt haben.

EDA Medaille

Mit der jährlich seit 2002 verliehenen EDA-Medaille würdigt das edacentrum das Lebenswerk einer Persönlichkeit, die sich um das Thema Electronic Design Automation (EDA) besondere Verdienste erworben hat. Die EDA-Medaille wurde bisher nur Persönlichkeiten verliehen, die die EDA-Entwicklung in Deutschland und in der Welt über mehrere Jahrzehnte nachhaltig geprägt haben.

Die Medaille wird nicht ausgelobt, sondern in Frage kommende Preisträger werden vom Vorstand des edacentrum vorgeschlagen und vom Fachbeirat des Vereins ausgewählt.

Die Bewerbung ist bis zum 28. Januar 2024 per E-Mail an den edacentrum e.V. zu richten. Der Fachbeirat des edacentrum wird die eingegangenen Beiträge sichten, begutachten und die Preisträgerin oder den Preisträger auswählen. Die Preisverleihung findet im Rahmen des edaWorkshop24 (9.-10. April 2024) in Dresden statt.

Datum

09.04.2024 09:00
10.04.2024 20:00

Veranstaltungsort

Dresden

Dresden

Veranstalter

edacentrum e. V.
info@edacentrum.de

Veranstaltung teilen