Startseite | Events | Bots und Bytes in Behörden: Automatisierung durch KI
Netzwerkveranstaltung

Bots und Bytes in Behörden: Automatisierung durch KI

Zahllose Anträge, Terminfristen, endlose Wartezeiten für Zuwendungen, unübersichtliche Kommunikationswege - das sind einige Assoziationen in der Gesellschaft, wenn es um die öffentliche Verwaltung geht.

Zur öffentlichen Verwaltung zählen dabei eine Vielzahl an Institutionen von Bürgerämtern, über Justizvollzug, Universitäten wie auch Ministerien und Stadtwerke.

Und der Einzug innovativer Technologie macht hier nicht halt. So wandelt sich auch hier durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz, die Art und Weise, wie Bürger:innen mit der öffentlichen Verwaltung interagieren grundlegend.

Deshalb rücken wir die öffentliche Verwaltung in den Fokus für den kommenden AI Monday Dresden. Die Speaker zeigen, wie Best Practice bereits umgesetzt wird:

Thomas Gordalla, Senior Consultant, Nortal:

Smarter Bürgerservice - Wie versteht und denkt Estland die Digitalisierung?! Wenn proaktive Prozesse auf KI treffen, zeigen die Esten wie Sie als Vorreiter schon seit Jahren mit neuer Technologie und Fragen des Datenschutzes oder der IT-Sicherheit umgehen. Mit diesem Impuls aus dem Norden wird ein den Blick über den deutschen Tellerrand gewagt.

Dr. Maria Börner, Business Development, Westernacher Solutions:

Justiz und KI - Wie wird der juristische Bereich vom Technologieeinsatz mit gedacht? KI wird an einigen Stellen in der Justiz bereits genutzt, jedoch an anderen nur zögerlich eingesetzt. Die Gründe liegen im Datenschutz-, Urheber- und Haftungsrecht, aber auch in berufsrechtlichen Pflichten. Die Liste der Herausforderungen ist lang und doch gibt es bereits einige Leuchtturmprojekte, auf die näher eingegangen wird, um die Justiz der Zukunft zu skizzieren.

Was brauchen wir dafür? Welche Herausforderungen finden sich in den öffentlichen Verwaltungen?

In unserem anschließenden Paneltalk geben wir den Expert:innen und den Teilnehmenden das Wort, um Antworten aus der Praxis zu bekommen. Gemeinsam wird diskutiert, wie die richtigen Strategien und Tools sind, um die Weichen für die Zukunft zu stellen.

"Gemeinsam mit Nortal freut sich elevait euch am 27. Mai begrüßen zu können." 

Datum

27.05.2024 17:00
27.05.2024 21:00

Veranstaltungsort

Impact Hub Dresden - Galerie
Trompeterstraße 5
01069 Dresden

Veranstalter

elevait GmbH & Co. KG
info@elevait.de

Veranstaltung teilen